Navigation

Richtig pflegen

So bleiben deine Blumen länger schön

Du hast frische Schnittblumen gekauft – doch nach ein paar Tagen machen sie schon schlapp. Mit diesen Tricks hält jeder Blumenstrauss länger. 

Text Rüdi Steiner, Lisa Stutz
Machen Freude und sind schön anzusehen: Pfingstrosen. 

Machen Freude und sind schön anzusehen: Pfingstrosen. 

Mit scharfem Messer anschneiden

Du kannst die Stiele zu Hause neu schräg anschneiden, weil die Schnittfläche beim Transport ohne Wasser leicht antrocknet. Wie viel das wirklich bringt, ist umstritten. Sicher ist aber: Wann immer du Blumen schneidest, solltest du es mit einem scharfen Messer tun. Die Schere kannst du für anderes gebrauchen. 

Hände weg von kaltem Wasser

Blumen haben nicht gerne eiskaltes oder kaltes Wasser. Du solltest sie vielmehr in lauwarmes einstellen: Es wird von den Blumen besser aufgenommen. Am besten wäre übrigens sauberes, abgestandenes (Regen-)Wasser.

Blätter entfernen

Entferne bei deinen Schnittblumen die unteren Blätter.  Und zwar so, dass keine im Wasser liegen. Das begünstigt nämlich die Fäulnis. Bei Rosen, Chrysanthemen, Flieder, Hortensien und Sonnenblumen darfst du die Blätter sehr grosszügig entfernen.

Unsere Favoriten

Wasser wechseln

Wechsle das Wasser regelmässig, am besten täglich. Denn im Blumenwasser bilden sich rasch Keime, die die Leitungsbahnen der Blumen verstopfen. Du darfst beim Wasserwechseln die Blumen auch neu anschneiden. 

Frischhaltemittel verwenden

Das ist dieses Pülverchen, das in der Regel mit dem Strauss mitgeliefert wird. Es verhindert, dass sich Bakterien im Wasser bilden beziehungsweise ausbreiten. Ausgefuchste Floristinnen greifen stattdessen auch zu Javelwasser und geben eine Pipette voll ins frische Wasser. 

Zum richtigen Zeitpunkt pflücken

Falls du die Blumen im eigenen Garten selbst schneidest, solltest du wissen, dass der beste Zeitpunkt zum Schneiden der frühe Morgen ist. Weil da Hitze und Sonnenstrahlen den Blumen noch nicht stark zusetzen. An kühlen Tagen kannst du die Blumen auch am Abend schneiden. 

Fairtrade & Co

Die richtige Rosenwahl kann viel bewirken

Ob als lieb gemeinte Aufmerksamkeit für jemand ganz Besonderen oder um sich selbst eine kleine Freude zu machen: Rosen sind die Klassiker unter den Schnittblumen. Wie die richtige Rosenwahl einen grossen sozialen und ökologischen Unterschied machen kann, erfährst du hier.

Fertige Blumensträusse

Schon gelesen?