Käserei Studer ruft verschiedene Käse zurück

Käserei Studer ruft verschiedene Käse zurück

Käse

Bei einer internen Kontrolle des Herstellers Käserei Studer wurden Listerien nachgewiesen. Einige dieser Produkte sind regional in der Migros erhältlich. Ein Gesundheitsrisiko kann nicht ausgeschlossen werden. Die Migros bittet ihre Kundinnen und Kunden diese Produkte nicht zu verzehren.

Datum
Format
Warenrückruf

In der Migros sind folgende Produkte mit allen Chargen von diesem Rückruf betroffen:

Der Scharfe Maxx (Bio) – Käsetheken, Scheiben, Selbstbedienung
Artikelnummer: 210477324000 / 210477424000 / 210477324100 / 210477306500 / 210477302500 / 210462800000/ 210477724100
Verkaufsorte: Genossenschaften Aare, Basel, Luzern, Ostschweiz, Zürich

Der Edle Maxx – Käsetheken, Selbstbedienung
Artikelnummer: 210177306500 / 210177342000 / 210177324000 / 210177302500 / 210487406500
Verkaufsorte: Genossenschaften Aare, Luzern, Ostschweiz, Waadt, Zürich

Feuerteufel - Käsetheken, Selbstbedienung
Artikelnummer: 210462122100, 210462122000, 210462142000
Verkaufsorte: Genossenschaften Aare, Basel, Genf, Neuenburg-Freiburg, Luzern, Ostschweiz, Waadt, Wallis, Zürich

Bio Familie Chaes - Käsetheken, Selbstbedienung
Artikelnummer: 210478906500, 210478924000, 210478902500
Verkaufsorte: Genossenschaften Aare, Basel, Ostschweiz

Alter Schweizer - Käsetheken, Selbstbedienung
Artikelnummer: 210102806500, 210153424100, 210153424000, 210153402500
Verkaufsorte: Genossenschaften Aare, Basel, Ostschweiz, Zürich

Die Zarte Klara – Käsetheken
Artikelnummer: 210652042000, 210652006500
Verkaufsort: Genossenschaft Zürich

Thurgauer Waelle Chaes - Selbstbedienung
Artikelnummer: 210410524100
Verkaufsort: Genossenschaft Ostschweiz

Die betroffenen Produkte wurden aus den Regalen der Migros entfernt.

Die Migros bittet ihre Kundinnen und Kunden, die betreffenden Produkte nicht zu konsumieren. Listerien können gesundheitliche Konsequenzen haben. In Einzelfällen könnten nach dem Verzehr grippeartige Symptome (Fieber, Kopfschmerzen, Übelkeit) auftreten. Schwangere sowie Personen mit einem geschwächten Immunsystem, bei denen die beschriebenen Symptome erscheinen, wird empfohlen, sofort einen Arzt aufzusuchen.

Kundinnen und Kunden, die das betreffende Produkt zuhause haben, können es in ihre Migros-Filiale zurückbringen und erhalten den Verkaufspreis zurückerstattet.

Bilder sind hier verfügbar.

Kontakte