umbau migros wohncenter

Der Migros-Supermarkt im Wohncenter Emmen baut um

Migros_Wohncenter_Emmen_Sept_2022

Die Migros-Filiale im Wohncenter Emmen wird modernisiert, vergrössert und baut ihr Angebot aus. Deshalb bleibt der Supermarkt vom 25. September bis zum 14. November 2022 geschlossen.

Datum
Format
Medienmitteilung

Am Samstag, 24. September können die Migros Kundinnen und Kunden letztmals im Supermarkt im Wohncenter Emmen einkaufen. Danach schliesst die Filiale für einen umfassenden Umbau bis am 14. November: Die gesamte Filiale und die Hinterräume werden modernisiert und auf den neusten Stand der Haustechnik gebracht. Die Einkaufsfläche wird um 135 Quadratmeter grösser, die Kundschaft erhält mehr Platz zum Zirkulieren. Das Sortiment wird auch nach dem Umbau bewährt breit und kompetent bleiben. Es kommen diverse Neuerungen dazu wie warme und kalte Speisen zum Sofort-Geniessen, eine Kaffeestation oder ein erweitertes Angebot an gereiftem Fleisch. Neu wird es PickMup-Boxen zur Abholung von Lieferungen, ein Kleiderreinigungsservice sowie weitere Subito-Kassen für Selfscanning und Selfcheckout geben.

Möbelgeschäfte und Migros-Restaurant bleiben offen

Nebst dem Migros-Supermarkt werden auch die Denner-Filiale und der Kiosk für einen Umbau schliessen. Die Möbel-Fachgeschäfte und das Migros-Restaurant bleiben durchgehend geöffnet.

Einkaufen in umliegenden Migros-Filialen

Während der Umbauzeit können die Kundinnen und Kunden ihre Einkäufe in den benachbarten Migros-Filialen tätigen: MM Sonnenplatz, M Kapf, MM Seetal-Center, MMM Mall of Switzerland, MM Schweizerhof, M Ruopigen-Zentrum, M Grossmatte Littau, MM Ladengasse Ebikon.

Kontakte