Politische Positionen

Wir beziehen Position

Eine Gruppe von Menschen leert eine Abstimmungsurne mit Abstimmungszettel auf einen Tisch.

In der Politik wird täglich eine Vielzahl an Themen diskutiert, die uns betreffen. Hier erfährst du mehr über unsere Sichtweise zu aktuellen politischen Themen.

Unsere Standpunkte

  • Binnenmarkt

    Icon zum Öffnen oder Schliessen

    Um konkurrenzfähig zu bleiben, sind wir auf wirtschaftsfreundliche Rahmenbedingungen in der Schweiz angewiesen. Seit Jahren kämpfen wir deshalb gegen Handelshemmnisse, die zu höheren Preisen führen. Zudem setzen wir deshalb gegen Handelshemmnisse, die zu höheren Preisen für Konsumentinnen und Konsumenten in der Schweiz führen. Zudem setzen wir uns für ein Marktumfeld ein, das uns im Wettbewerb mit ausländischen Anbietern oder dem Online-Handel nicht benachteiligt. Gemeinsam mit der IG Detailhandel streben wir konsumentenfreundliche Ladenöffnungszeiten an.

    • Agrarpolitik

      Icon zum Öffnen oder Schliessen

      Mit der Schweizer Landwirtschaft pflegen wir eine intensive Partnerschaft. Wir arbeiten mit bei der Ausgestaltung der künftigen Agrarpolitik und setzen uns dabei für eine marktorientierte, nachhaltige und ressourcenschonende Landwirtschaft ein.

      Weil wir zuallererst dem Wohle unserer Kundschaft verpflichtet sind, fordern wir von den Schweizer Bauern nicht nur eine gute Qualität, sondern auch relativ wettbewerbsfähige Preise. Deshalb wehren wir uns gegen Massnahmen, die den Grenzschutz weiter ausbauen.

      • Einkaufstourismus

        Icon zum Öffnen oder Schliessen

        Der Einkaufstourismus ins grenznahe Ausland hat sich mittlerweile auf hohem Niveau stabilisiert. Er belastet den Schweizer Detailhandel sowie die vor- und nachgelagerten Stufen. Und der mehrwertsteuerbefreite Konsum (Wertfreigrenze) führt zu Steuerausfällen in der Bundeskasse. Der Hauptgrund für die Einkäufe im Ausland ist die politisch gewollte, grosse Preisdifferenz. Auch die längeren Öffnungszeiten und der mehrwersteuerbefreite Konsum spielen eine Rolle. Deshalb Wir investieren seit Jahren in tiefere Preise und verbessern laufend unsere Effizienz.

        • Konzernverantwortung

          Icon zum Öffnen oder Schliessen

          Wir wollen Verantwortung übernehmen für unsere Wertschöpfungsketten und unser Wirtschaften im In- und Ausland. Deshalb setzen wir uns für klare, praktikable Regelungen der Konzvernverantwortung ein. Mit unseren eigenen Standards und Massnahmen gehen wir in vielerlei Hinsicht über die bestehende Schweizer Regelung hinaus. Wir plädieren insgesamt für eine Annäherung an die EU-Lösung (ohne zusätzlichen, höhere Schweizer Standards), um Doppelspurigkeiten zu vermeiden und eine konsistente Gesetzgebung und somit Rechtssicherheit zu gewährleisten.

          • Volksabstimmungen

            Icon zum Öffnen oder Schliessen

            Bei Themen, die für uns und die Konsumentinnen und Konsumenten relevant sind, engagieren wir uns in Abstimmungskämpfen. Dabei schliessen wir uns entweder einem bestehenden Komitee an oder vertreten unsere Positonen eigenständig. Unser Haltung kommunizieren wir transparent in unseren Eigenmedien.

            Informationen über unsere Positionen zu aktuellen Abstimmungen erfährst du durch die M-Infoline.

            • Umwelt & Energie

              Icon zum Öffnen oder Schliessen

              Wir setzen uns seit vielen Jahren für einen verantwortungsvollen Umgang mit den natürlichen Ressourcen ein, etwa durch die Förderung der Kreislaufwirtschaft. Zentral ist dabei die Verbindung von Ökologie und Wirtschaftlichkeit. Immer wieder zeigen wir, dass freiwillige Massnahmen eine neue gesetzliche Regelung unnötig machen.

              • Steuern

                Icon zum Öffnen oder Schliessen

                Wir setzen uns dafür ein, dass für Lebensmittel weiterhin der reduzierte Mehrwertsteuersatz gilt. Auch bei anderen steuerlichen Fragen und Abgaben/Taxen ist für uns zentral, dass die Unternehmen und die Konsumentinnen und Konsumenten nicht über Gebühr belastet werden.

                • Produktsicherheit

                  Icon zum Öffnen oder Schliessen

                  Die Konsumentinnen und Konsumenten in der Schweiz dürfen von gesundheitlich unbedenklichen Produkte ausgehen, die hohe Qualitätsstandards erfüllen. Wir setzen uns dafür ein, dass die dazu nötigen Gesetze diese berechtigten Ansprüche erfüllen, gleichzeitig aber von den Herstellern und Händlern praktisch umsetzbar sind. Neuen Technologien stehen wir offen gegenüber.

                  • Güterverkehr

                    Icon zum Öffnen oder Schliessen

                    Als grösste Kundin von SBB Cargo ist ein gut ausgebautes Schienennetz für uns zentral. Wir engagieren uns unter anderem für den kombinierten Schienengüterverkehr. Auch für neue Konzepte wie Cargo Sous Terrain, eine Verlagerung des Schienengüterverkehrs unter die Erde, und erneuerbare Treibstoffe sind wir offen.

                    • Produktdeklaration

                      Icon zum Öffnen oder Schliessen

                      Die Herkunft von Produkten ist für viele Kundinnen und Kunden ein zunehmend wichtiges Kaufkriterium. Deshalb deklarieren wir unsere Produkte so transparent wie möglich. Politisch setzen wir uns für Lösungen ein, die den Konsumentinnen und Konsumenten ausreichende Informationen über die Produkte bieten und für die Anbieter praktikabel umsetzbar sind.

                      • Vernehmlassungsantworten

                        Icon zum Öffnen oder Schliessen

                        Unsere Vernehmlassungsantworten findest du auf www.ig-detailhandel.ch


                        Mehr zum Thema Wirtschaftspolitik