Navigation

Natural Branding statt Plastik

Weniger ist mehr

Bio-Bananen, Bio-Limetten, Bio-Rispentomaten – das sind nur einige Produkte, die bei der Migros ohne Plastik-Mänteli und im Offenverkauf daherkommen. Auch setzen wir bei ausgewählten Produkten lieber auf Natural Branding Labels, die den kleinen Plastikkleber ersetzen. Das bedeutet für Sie: noch mehr natürlich angebotene Produkte und ein noch besseres Gewissen.

Auf Auspack-Mission

Wir arbeiten weiterhin auch daran, die Verpackungen für Früchte und Gemüse noch ökologischer zu gestalten. So befreien wir viele unserer Bio-Früchte und Gemüse aus der Plastikverpackung und kennzeichnen sie stattdessen mit kleinen Stickern. 

Oder wir tätowieren sie: ganz umweltfreundlich mit einer Laser-Technologie, auch Natural Branding genannt. Damit streichen wir bei unseren Mangos die Kennzeichnung mit dem obligatorischen Label-Sticker.

Saftig-gelbe Bananen liegen in der Migros-Auslage

Mit einem kleinen Trick sparen wir ausserdem bei unseren Bio-Fairtrade-Bananen eine Menge Plastik: Wir verzichten auf die Plastikaufhänger.

Neu im Offenverkauf

Bio Cherrytomaten gemischt und Bio Snack Peperoni.

Gemeinsam gegen Food Waste

Die Migros bietet Bio Cherrytomaten gemischt und Bio Snack Peperoni neu im Offenverkauf an. Damit können Sie genau so viel oder so wenig davon geniessen, wie Sie möchten. Und helfen mit, Plastikabfälle zu reduzieren. Snacking in seiner besten Form: Gut für Sie, gesund für die Welt.

Weniger Plastik ist mehr

Unverpacktes Obst und Gemüse wird – gemäss Vorgaben der Schweizer Bio-Verordnung – mit einem Natural Branding, einem Sticker, einer Banderole o. Ä. gekennzeichnet.
Plastik & Verpackungen
38 t

Plastik sparen wir jährlich durch unseren Verzicht auf Bananenhaken.

Seit Sommer 2020 hängen die Bio-Fairtrade-Bananen nicht mehr an Plastikhaken. Eine kleine Änderung, doch wir sparen damit jährlich viel Plastik – umgerechnet das Gewicht von etwa 30 Familien-PKWs!

Plastik & Verpackungen
8 650 t

Verpackungsmaterial haben wir seit 2013 eingespart oder ökologisch optimiert.

Geschafft haben wir dies durch Kreislaufschliessung, Materialreduktion sowie dank dem Einsatz von Recycling-Material und alternativen Verpackungstypen.

Nachhaltige Produkte
100%

im Gartenkompost abbaubar sind die Kapseln des Migros Bio-Kaffeesortiments.

Massnahmen
Ca. 75

verschiedene Bio-Artikel bieten wir an unseren Abfüllstationen an.

Pasta oder Reis? Erbsen oder Linsen? Weinbeeren oder Mandeln? An unseren Abfüllstationen können Sie unter einer Vielzahl von Lebensmitteln selber bestimmen, wieviel davon Sie mit nach Hause nehmen.

Mehr erfahren

Natural Branding: Im schweizerischen Aclens graviert die Firma Satori das Logo Migros Bio direkt auf die Haut von Mangos.

Mehr zum Thema

Zero-Waste-bei-Lebensmitteln_Page-Linking_480x480

Zero Waste: unverpackte Lebensmittel

Oekologische-Verpackungen_Page-Linking_480x480

Umweltfreundliche Verpackungen

Plastikfreie Trinkbecher ineinandergestapelt.

Plastikfreies Einweggeschirr: Migros setzt auf Alternativen

Weiterführende Themen